Würziger Reiskuchen

EPISODE #06



Mein all time favorite One-Pot-Meal!



Gleich zu den Zutaten

Das Rezept zum Mitkochen:

Eine sommerliche Reispfanne!

Dieses Gericht ist inspiriert von Pilawreis, Paella und ganz generell von Reispfannen-Gerichten. 

Warum nenne ich es dann Kuchen? Weil wir es ausgekühlt stürzen und es dann wie einen Kuchen auftischen können oder wir servieren es in der Pfanne am Tisch und es schaut einfach richtig hübsch und appetitlich aus. 

Dies hier ist meine Sommervariante – sehr leicht, auch kalt richtig gut und mit den Zitronenscheiben on top so richtig schön frisch. 

Ihr könnt statt der Champignons auch Tofu verwenden und ihn kross anbraten und natürlich könnt ihr auch euer Lieblingsgemüse dazu geben. Ich zeige euch hier eine Variante, die ein wirklich tolles Geschmackserlebnis ist. 

Ich freue mich, wenn ihr es ausprobieren wollt und bin gespannt, ob ihr es auch so toll, einfach und lecker findet!

Würziger Reiskuchen

Portionen 2 Personen

Equipment

  • 1 Pfanne mit Deckel (mittelgroß)
  • 1 1 Schüssel (mittelgroß)
  • 1 Teller
  • 1 Sieb (feinmaschig für Reis)
  • Brett, Messer, Kochlöffel/Pfannenwender, Buttermesser

Zutaten
  

  • 1 kl. Pkg. Champignons (ca. 200-250g)
  • ½ Becher Basmati Reis
  • 2 2 Tomaten ODER handvoll Kirschtomaten
  • 1 große Karotte
  • ½ Zucchini
  • 1 Stange Stangensellerie (optional)
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1 Bio-Zitrone (optional)
  • 2 Stängel frische Petersilie (optional)
  • 1 TL vegane Butter oder Pflanzenöl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz + Pfeffer
Gericht: Hauptgericht

Du hast das Rezept ausprobiert?

Ich will es sehen! – Also tag mich doch bitte auf Instagram @itsyourtreat_podcast

Würziger Reiskuchen

Portionen 2 Personen

Equipment

  • 1 Pfanne mit Deckel (mittelgroß)
  • 1 1 Schüssel (mittelgroß)
  • 1 Teller
  • 1 Sieb (feinmaschig für Reis)
  • Brett, Messer, Kochlöffel/Pfannenwender, Buttermesser

Zutaten
  

  • 1 kl. Pkg. Champignons (ca. 200-250g)
  • ½ Becher Basmati Reis
  • 2 2 Tomaten ODER handvoll Kirschtomaten
  • 1 große Karotte
  • ½ Zucchini
  • 1 Stange Stangensellerie (optional)
  • 1 Zwiebel (rot)
  • 1 Bio-Zitrone (optional)
  • 2 Stängel frische Petersilie (optional)
  • 1 TL vegane Butter oder Pflanzenöl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz + Pfeffer
Gericht: Hauptgericht

Du hast das Rezept ausprobiert?

Ich will es sehen! – Also tag mich doch bitte auf Instagram @itsyourtreat_podcast

Close